Startseite / Praxis / Der laufende Keiler

Der laufende Keiler

Eine weitere Aufgabe, um zur Prüfung zugelassen zu werden, ist der laufende Keiler. Man hat 5 Schuss und muss mindestens 3 Treffer – im Leben (Zielscheibe) – erzielen. Am Schießstand sieht es dann so aus, dass sich auf 50 m Entfernung eine Zielscheibe mit einem Keiler bewegt und man aus dem jagdlichen Anschlag zielen und treffen muss. Man muss entsprechend mitziehen und etwas vorhalten. Am sinnvollsten ist es, wenn man in der Höhe der Teller zielt und abdrückt, durch die Bewegung des Keilers sitzt der Schuss dann (hoffentlich) perfekt.

Irgendwie liegt mir das Schießen mit der Büchse mehr als mit der Flinte, denn gleich mit der ersten 5er Schussserie hat es geklappt 🙂

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Notwendige Felder sind markiert *

*

replica uhren erfahrungen rolex replica uhren replica uhren legal
Zum Anfang