Startseite / Theorie / Wildkrankheiten 1

Wildkrankheiten 1

Ein weiteres wichtiges Thema im Lehrplan sind die Wildkrankheiten. Als Jäger müssen wir nicht in der Lage sein eine Diagnose zu erstellen – aber wir müssen in der Lage sein, bedenkliche Merkmale zu erkennen um die notwendigen Maßnahmen (Anzeige beim Amtstierarzt oder bei der unteren Jagdbehörde, Fernhalten von Menschen und Haustieren, Beseitigen von Fallwild, Sicherstellung von Untersuchungsmaterial) einleiten zu können.

Grundbegriffe wie Zoonose, Inkubationszeit, Karenzzeit, Immunität (aktive und passive Impfung) wurden erklärt. Ebenso wie die unterschiedlichen Krankheitserreger:

  • Viren
  • Bakterien
  • Pilze
  • Parasiten

Auch wurden die häufigsten/gefährlichsten Krankheiten betrachtet, welche Tiere können betroffen sein und woran erkennt man diese:

  • Tollwut
  • Schweinepest
  • Geflügelpest
  • Myxomatose
  • Papillomatose
  • Aujeszkysche Krankheit
  • Nagerseuche
  • Hasenseuche
  • Staphyokokkose – Eiterkrankheit
  • Strahlenpilzerkrankung
  • Gamsblindheit
  • Maul- und Klauenseuche
  • Botulismus

 

Ein spannendes und wichtiges Thema um sich und seine Umwelt zu schützen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Notwendige Felder sind markiert *

*

replica uhren erfahrungen rolex replica uhren replica uhren legal
Zum Anfang