Startseite / Theorie / Kompaktkurs – 4. Tag
Kompaktkurs – 4. Tag

Kompaktkurs – 4. Tag

Letztes Thema Waffen und Waffenrecht. Es wurden noch mal die einzelnen Waffen betrachtet, sowohl blanke Waffen, Kurzwaffen und Langwaffen – vor allem aber wann und wie nutze ich welche Waffe und welches Kaliber bzw. bei Schrot welchen Choke nutze ich – oder doch besser eine Streupatrone – und wie funktioniert diese.

Da man mit der Streupatrone eine größere Streuung erreichen will, soll dann ein Choke genutzt werden? Der die Streuung enger zusammen hält? Ja, denn durch die Verengung erhöht sich der Gasdruck. Die weitere Streuung wird durch das Streukreuz in der Patrone erreicht. Das beste Ergebnis erhält man mit einen Vollchoke.

Weitere Themen waren Optik, Ballistik, Kaliber und Waffenrecht.

So, jetzt sollte ich eigentlich fit für die Prüfung sein. Eine tolle Bestätigung zur Kursteilnahme gab es auch noch – leider nützt diese nicht wirklich zur erfolgreichen Prüfung. Am Wochenenden wird noch mal die Prüfungsfragen-App am IPad glühen, denn am Dienstag ist es soweit, die erste Hürde muss genommen werden.

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Notwendige Felder sind markiert *

*

replica uhren erfahrungen rolex replica uhren replica uhren legal
Zum Anfang