Startseite / Werbung / Die Jägerin – Jagdzeitschrift in Österreich

Die Jägerin – Jagdzeitschrift in Österreich

Auf der „Hohen Jagd“ in Salzburg habe ich mir ein Probeexemplar der Zeitschrift „Die Jägerin“ mitgenommen. Eine weitere Jagdzeitschrift in Österreich. Bei dem Titel habe ich eigentlich mehr „weibliche“ Berichte erwartet, mehr rosa Seiten und mehr Strass-Steinchen – aber nichts davon habe ich in der Zeitschrift gefunden, es ist, wie der Untertitel auch sagt, ein Jagdmagazin, welches allerdings von 2 Frauen herausgegeben wird. Stolz sagt man, dass es weltweit das einzige Jagdmagazin mit weiblichen Wurzeln ist. Auch sagen sie, dass zur Jagd noch vieles mehr, wie die Jagdapotheke, die komplette Verwertung des erlegten Stückes, die einfache Küche mit Wild und Kräuterkunde sowie die Falknerei und die Bräuche gehören. Trotzdem wehren sich die Herausgeberinen gegen die „Genderisierung“, denn jagen tun alle gleich und das Magazin soll für ein Gemeinsames stehen.

Nun ja, die Berichte könnten somit in jeder anderen Zeitschrift abgedruckt sein, Layout und Fotos sind durchschnittlich, der Preis für eine Ausgabe (mit gerade mal 60 Seiten) mit 8 € aber weit über dem Durchschnitt.

Wer Interesse an weiteren Informationen hat, der findet hier die Internetseite – eine Ausgabe kann mann hier Online durchblättern.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Notwendige Felder sind markiert *

*

Zum Anfang