Startseite / Allgemein / Zu viel Schnee für das Wild
Zu viel Schnee für das Wild

Zu viel Schnee für das Wild

Auch für die Tiere ist es zu viel Schnee, so lautet ein Artikel der Süddeutschen Zeitung, in dem berichtet wird, dass der Bayerische Jagdverband die Luftwaffe um Hilfe gebeten hat, Heuballen als Futter in entsprechende Gebiete zu fliegen.

Außerdem appellieren Jäger an ihre Kollegen die Jagd in diesen Gebieten einzustellen.

den kompletten Bericht gibt es hier

Foto: Hubert Billiani

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Notwendige Felder sind markiert *

*

Zum Anfang