Startseite / Allgemein / Kräuterlikör – Hirschrudel

Kräuterlikör – Hirschrudel

Auch ein lecker Tropfen ist der Hirschrudel Kräuterlikör aus dem Haus Verpoorten.
Die Geschichte dazu lautet, dass „Ett Oma Elly“ wie die Rheinländer sagen, es war, welche die einzigartige Rezeptur des Kräuterlikörs kreierte:Sie liebte es schon als junges Mädchen, im Wald Kräuter zu sammeln. Eines Tages entdeckte sie dabei ein Rudel Feisthirsche, die ganz majestätisch am Rande einer Schneise Kräuter grasten. Inspiriert von den Hirschen kehrte sie wieder und wieder zu diesem magischen Ort zurück, sammelte und probierte die dort wachsenden Kräuter und presste sie anschließend als Andenken in ihr Poesiealbum.Erst zwei Generationen später entdeckt ihr Enkel, Dirk Verpoorten, im Familiennachlass, das alte, inzwischen schon vergilbte Poesiealbum mit dem säuberlichst aufgezeichneten Likör-Rezept. Fasziniert von seinem Fund probiert er das Rezept aus und ist hellauf begeistert. Der Geschmack überzeugt. 2014 beschließt er, den Kräuterlikör in kleinen Mengen von Hand abgefüllt auf den Bonner Markt zu bringen und damit Omas Ellys Rezept Leben zu schenken….

Schmeckt ähnlich wie Hirschkuss, sehr süß und leicht nussig/schokoladig…

Bei amazon bestellen

2 Kommentare

  1. Hallo Claus,
    deine Geshichte ist das Märchen von Verporten.

    Hirschkuss gegen Hirschrudel Der Likör des Anstoßes

    Original oder Fälschung? Eine Unternehmerin aus Bayern wirft Dirk Verpoorten vor, ihren Kräuterlikör nachgemacht zu haben.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Notwendige Felder sind markiert *

*

replica uhren erfahrungen rolex replica uhren replica uhren legal
Zum Anfang