neue Beiträge

hatte ja groß angekündigt, dass ich die Seite wieder regelmäßig mit neuen Beiträgen versorge - aber mit Hund war das noch schwieriger als gedacht... ABER - zum Jahreswechsel, an den Feiertage, hatte ich etwas Zeit und habe ein paar neue Beiträge verfasst, einige sind noch in Planung, diese wurden und werden nun nach und nach veröffentlicht...

watches
Startseite / Theorie / Naturschutz 2

Naturschutz 2

Für den Flächenschutz gibt es unterschiedliche Schutzgebiete:

  • Naturdenkmale = Einzelschöpfungen der Natur oder Flächen bis fünf Hektar z.B. markante Einzelbäume oder Felsformationen
  • Naturschutzgebiete = rechtsverbindlich festgesetzte Gebiete zur Erhaltung, Entwicklung oder Wiederherstellung von Biotopen oder Lebensgemeinschaften bestimmter wild lebender Tier- und Pflanzenarten, z.B. Amperauen, Vogelfreistätte Isarstausee (Jagd ist eingeschränkt erlaubt, nur Einzeljagd, keine Anlage von Wildäcker und Wildwiesen)
  • Nationalparke = Schutz der Natur durch die oberste Naturschutzbehörde, ca. 10.000 ha groß, z.B. Bayerische Wald, Königsee, Wattenmeer
  • Biosphärenreservate = großflächige Schutzgebiete, Kernzone ist in der Regel ein Naturschutzgebiet z. B. Rhön, Oberlausitz
  • Landschaftsschutzgebiete = durch untere Naturschutzbehörde, weniger streng als ein Naturschutzgebiet, um den Charakter des Gebietes zu erhalten
  • Naturparke = große zusammenhängende Gebiete 20.000 ha zur Erholung des Menschen

Außerdem wurden die geschützten Pflanzen und Tiere besprochen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Notwendige Felder sind markiert *

*

replicauhrende
Zum Anfang