neue Beiträge

hatte ja groß angekündigt, dass ich die Seite wieder regelmäßig mit neuen Beiträgen versorge - aber mit Hund war das noch schwieriger als gedacht... ABER - zum Jahreswechsel, an den Feiertage, hatte ich etwas Zeit und habe ein paar neue Beiträge verfasst, einige sind noch in Planung, diese wurden und werden nun nach und nach veröffentlicht...

watches
Startseite / Rezepte / Holundersirup
Holundersirup

Holundersirup

Noch blüht der Holunder, noch besteht die Möglichkeit einen Holundersirup herzustellen.

Zutaten:
– 25 St. Holunderblüten
– 1 unbehandelte Zitrone
– 1 unbehandelte Orange
– 1 kg Zucker

Zeit:
– 30 min
– plus 3 Tage zum Durchziehen

Zubereitung:
– Zitrone und Orange heiß abwaschen und in Scheiben schneiden. 1 l Wasser, Zucker gut aufkochen.
– Holunderblüten vorsichtig in stehendem Wasser waschen und abtropfen lassen, evtl. nur ausschütteln, damit der Blütenstaub haften bleibt. Orangen-, Zitronenscheiben und Blüten in ein sauberes Gefäß schichten. Sirup daraufgeben.
– Zugedeckt 3 Tage bei Zimmertemperatur ziehen lassen. Zwischendurch umrühren. Durch ein feines Sieb oder ein Mulltuch gießen, erneut aufkochen und heiß in saubere Flaschen füllen. Fest verschließen und kühl und dunkel lagern. Hält sich ungeöffnet etwa 1 Jahr.

Holundersirup

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Notwendige Felder sind markiert *

*

replicauhrende
Zum Anfang