neue Beiträge

hatte ja groß angekündigt, dass ich die Seite wieder regelmäßig mit neuen Beiträgen versorge - aber mit Hund war das noch schwieriger als gedacht... ABER - zum Jahreswechsel, an den Feiertage, hatte ich etwas Zeit und habe ein paar neue Beiträge verfasst, einige sind noch in Planung, diese wurden und werden nun nach und nach veröffentlicht...

watches
Startseite / Allgemein / Wintersonne
Wintersonne

Wintersonne

Zum Glück kommt die Sonne jetzt wieder öfter raus, denn die Sonne ist ein extrem wichtiger Vitamin D Lieferant. Der Körper benötigt Vitamin D zur Stärkung des Immunsystems und vor allem zum Aufbau der Knochen. Vitamin D ist ein ganz besonderes Vitamin, es ist das einzige Vitamin, das nicht allein über die Nahrung zugeführt, sondern vom Körper selbst gebildet wird. Dazu braucht der Körper Sonne, genauer gesagt die UVB-Strahlen der Sonne – direkt auf der Haut. Dadurch wird Vitamin D in der Haut gebildet, doch im Winter ist das ein Problem, die Sonne steht tief, so dass die Sonnenstrahlen in einem flachen Winkel einfallen und meist ihre Wirkung nicht entfalten können. Dazu kommt noch, dass wir zu dieser Jahreszeit nur selten heraus ins Freie gehen und dann morgens und abends, wenn es noch dunkel ist oder wir sind warm angezogen und nur im Gesicht bleibt etwas Haut frei. Die Folge, unser Körper kann kaum Vitamin D bilden.

90 Prozent des Vitamins erhält der Körper normalerweise über die Sonneneinstrahlung.

Lebertran ist ebenso wie fetter Fisch eines der wenigen Lebensmittel, in denen Vitamin D steckt. Um seinen Vitamin D-Bedarf zu decken müsste man allerdings täglich mindestens 400 Gramm fetten Fisch essen. Alternativ gingen auch vier Kilogramm Schweinefleisch, 16 bis 20 Eier, 20 Liter Vollmilch oder ein Kilogramm sonnengetrocknete Pilze – aber wer will das schon, deshalb lieber raus in die Sonne…

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Notwendige Felder sind markiert *

*

replicauhrende
Zum Anfang