neue Beiträge

hatte ja groß angekündigt, dass ich die Seite wieder regelmäßig mit neuen Beiträgen versorge - aber mit Hund war das noch schwieriger als gedacht... ABER - zum Jahreswechsel, an den Feiertage, hatte ich etwas Zeit und habe ein paar neue Beiträge verfasst, einige sind noch in Planung, diese wurden und werden nun nach und nach veröffentlicht...

watches
Startseite / Werbung / Keule vom Sommerreh
Keule vom Sommerreh

Keule vom Sommerreh

Da ich in Restaurants, wenn dort Wild angeboten wird, meist dieses Gericht esse, wurde ich im Restaurant Museum richtig belohnt.  Keule vom Sommerreh stand dort auf der Karte – vor der Bestellung hatte ich mich extra beim Kellner erkundigt, ob es sich dabei um „kurz gebratenes“ oder um eine Stück vom „Braten“ handelte, denn bei Außentemperaturen von über 25 C habe ich keine Lust auf Geschmortes…

Speisekarte

Als ich dann den Teller vor mir stehen hatte, dachte ich eigentlich, dass es sich um ausgelösten Rehrücken handelte – butterzart und weniger nach „Reh“ schmeckend – einfach perfekt! Habe mir dann extra den Küchenchef an den Tisch holen lassen, der hat mir denn erklärt um welches Stück der Keule es sich handelt, das werde ich ganz sicher mit der nächsten Keule ebenfalls mal austesten.

Restaurant Museum

Zum Restaurant geht es hier

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Notwendige Felder sind markiert *

*

replicauhrende
Zum Anfang