Startseite / Praxis / Hegeabschuss

Hegeabschuss

Vorm letzten Reviertag hat mein Jagdherr noch einen Bock erlegt. Bei der Fahrt zum Bauwagen – unserem Treffpunkt – lief bzw. humpelte ein Bock über den Weg in den Weizen. Also fuhr er zurück, holte die Waffe und folgte dem Bock in den Weizen. Nach dem Abschuss hat sich herausgestellt, dass das linke (Schulter)Blatt komplett  verkümmert war. Wahrscheinlich wurde der Bock mal von einem Auto erfasst, deshalb knickte er wohl beim Laufen ständig ein – auch wurde das Bein nicht mehr belastet, die Klauen am kranken Bein waren scharfkantig und überhaupt nicht mehr abgeschliffen.

Schade, denn es war ein ganz gut veranlagter Bock…

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Notwendige Felder sind markiert *

*

Zum Anfang