Startseite / Praxis / Sammelansitz
Sammelansitz

Sammelansitz

Am Sonntag Vormittag kam die Rundmail vom Jagdherrn an alle Jäger, im Revier seien viele Sauen unterwegs und am Sonntag Abend sollte ein Sammelansitz stattfinden.

Alle Jäger, welche sich nicht im Urlaub befanden, haben (mehr oder weniger) sofort zugesagt. Bei fast vollem Vollmond haben wir uns dann kurz nach 21 Uhr am „Reviereingang“ getroffen. Der Jagdherr hat die Sitzeinteilung bekannt gegeben und schon ging es los.

Drei meiner Mitjäger hatten auch Sauen im Anblick, der Weizen hat den Sauen aber genug Deckung gegeben, sodass leider keine erlegt werden konnte.

Ich selbst hatte einen Bock, eine Geiß mit Kitz und unzählige Glühwürmchen im Anblick und um mich herum schreckte immer wieder Rehwild.

Auch einen Waldkautz hab ich wohl mächtig erschreckt als dieser wohl auf meiner Leiter landen wollte.

Mond

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Notwendige Felder sind markiert *

*

Zum Anfang