Startseite / Praxis / Oberbayerische Meisterschaft im jagdlichen Schießen

Oberbayerische Meisterschaft im jagdlichen Schießen

Als Jägerkurs konnten wir in einer verkürzten Disziplin bei den Oberbayerischen Meisterschaften im jagdlichen Schießen, mit an den Start gehen. Ein Teil von unserem Kurs hat diese Möglichkeit wahrgenommen und war in Unterdrill am Schießstand mit dabei.
Die folgende Disziplinen wurden geprüft:

  • 15 Tauben (Trapp)
  • 5 Schuss stehend angestrichen auf die Rehscheibe
  • 5 Schuss liegend auf die Fuchsscheibe
  • 5 Schuss stehend auf die Überläuferscheibe

Einige meiner Kollegen haben richtig abgeräumt, bei mir war es eher der „Olympische Gedanke“ – dabei sein ist alles..
Bei den Tauben habe ich total versagt, doch bei der für die Prüfung wichtige Disziplin – stehend angestrichen – war ich ganz gut (4×10, 1×9), liegend war auch noch in Ordnung, stehend ging dann nicht mehr so gut. Es war auf jeden Fall eine gute Übung und man konnte gut erkennen woran man noch arbeiten muss…
Glückwunsch an die ersten drei aus unserem Kurs – Julius, Martin und Harald!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Notwendige Felder sind markiert *

*

replica uhren erfahrungen rolex replica uhren replica uhren legal
Zum Anfang