neue Beiträge

hatte ja groß angekündigt, dass ich die Seite wieder regelmäßig mit neuen Beiträgen versorge - aber mit Hund war das noch schwieriger als gedacht... ABER - zum Jahreswechsel, an den Feiertage, hatte ich etwas Zeit und habe ein paar neue Beiträge verfasst, einige sind noch in Planung, diese wurden und werden nun nach und nach veröffentlicht...

watches
Startseite / Theorie / Waffenkunde 1

Waffenkunde 1

Heute wurde der erste Teil der Waffenkunde durchgenommen…, neben den wichtigsten  Blankwaffen (Waidmesser, Waidbaltt, Hirschfänger und Saufeder) wurden die Langwaffen behandelt.

So unterscheidet man die Langwaffen:

  • Munition (Flinte, Büchse, kombinierte Waffen)
  • Anzahl und Anordnung der Läufe
  • Verschlussart (starrer Lauf, abkippbarer Lauf)
  • Ladeart (Einzellader, Mehrlader)
  • Schlossart (Handspanner, Selbstspanner)
Die unterschiedlichen Teile des Gewehrs wurden erlernt:
  • Schaftformen (Ganz- oder Vollschaft und Teil- oder Hablbschaft / aus einem Stück oder aus zwei Teilen)
  • Schaftteile (Vorderschaft, Hinterschaft, Kolben, Kolbenhals, Kolbennase, Schaftkappe, Backe, Pistolengriff, Fischhaut, Riemenbügel)
  • zerlegbarer Vorderschaft mit Patentschnäpper oder per Knopfdruck
  • Backenformen (deutscher Jagdschaft ohne Backe,  mit deutscher Backe oder bayerischer Backe; Englische Schaft; Monte Carlo Schaft)
  • Schaftmaße (Schaftlänge, Senkung, Schränkung, Pitch)
  • Fischhaut (normale Fischhaut, schottische Fischhaut, Schuppenfischhaut, ornamentale Schaftverschneidungen)
Der Lauf
  • glatte Lauf bei Flinten
  • gezogener Lauf bei Büchsen
  • einläufige Flinte/Büchse
  • Doppel-Flinte/Büchse
  • Bockflinte/büchse
  • Choke zum verengen (Vollchoke, Dreiviertelchoke, Halbchoke, Viertelchoke)
  • Skeet zum erweitern
Verschlüsse bei abkippbaren Läufen, hier die wichtigsten:
  • Laufhaken (ein oder zwei Stück)
  • Purdey-Verschluss (Laufhaken mit einer Purdeynase)
  • Greenerverschluss (Laufhaken + Laufschiene mit Querbohrung – bei Doppelflinten, Doppelbüchsen und Drillingen im Einsatz)
  • Kersten-Verschluss (Laufhaken + Doppelter Greenervreschluss mit 2 Laufschienen mit Querbohrung – bei Bockflinten, Bockbüchsen und Bockbüchsflinten im Einsatz)
Mittlerweile ist die Teilnehmeranzahl auf 21 angestiegen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Notwendige Felder sind markiert *

*

replicauhrende
Zum Anfang