neue Beiträge

hatte ja groß angekündigt, dass ich die Seite wieder regelmäßig mit neuen Beiträgen versorge - aber mit Hund war das noch schwieriger als gedacht... ABER - zum Jahreswechsel, an den Feiertage, hatte ich etwas Zeit und habe ein paar neue Beiträge verfasst, einige sind noch in Planung, diese wurden und werden nun nach und nach veröffentlicht...

watches
Startseite / Praxis / Brennholz für die Jagdhütte
Brennholz für die Jagdhütte

Brennholz für die Jagdhütte

Richtig praktisch, wenn die Jagdhütte im Wald steht und Brennholz organisiert werden muss. Denn es gibt immer noch ein paar umgestürzte Bäume, die der Waldbesitzer für uns freigegeben hat, damit wir diese zu Brennholz verarbeiten dürfen. Die Stämme werden also mit der Motorsäge in kleine Stücke zersägt,
Holz
mit dem Hänger zur Hütte transportiert und dort auf unserem Hackklotz mit der Axt in gespalten. Danach werden die Holzstücke an der Hütte schön gestapelt bis sie zum Einsatz kommen und uns dann wohlige Wärme spenden…

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Notwendige Felder sind markiert *

*

replicauhrende
Zum Anfang