neue Beiträge

hatte ja groß angekündigt, dass ich die Seite wieder regelmäßig mit neuen Beiträgen versorge - aber mit Hund war das noch schwieriger als gedacht... ABER - zum Jahreswechsel, an den Feiertage, hatte ich etwas Zeit und habe ein paar neue Beiträge verfasst, einige sind noch in Planung, diese wurden und werden nun nach und nach veröffentlicht...

watches
Startseite / Praxis / Knödelbogen und Jagdgericht

Knödelbogen und Jagdgericht

Nach der Treibjagd gab es für alle eine Stärkung – der Leiter des Lehrreviers hat eine lecker Gulaschsuppe gekocht mit der sich alle stärken (und aufwärmen) konnten.

Danach tagte dann das Jagdgericht – alle Vergehen, welche bei der Treibjagd begangen wurden – wurden entsprechend getadelt (z.b. Durchbrechen der Schießkette, keine Messer am Mann bzw. an der Frau). Die Angeklagten hatten immer einen sehr guten Verteidiger – aber der Richter war gnadenlos und hat harte Urteile gesprochen 😉

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Notwendige Felder sind markiert *

*

replicauhrende
Zum Anfang